Einbau der Türpfosten – installing the door poles

Endlich habe auch ich die Türpfosten eingebaut. Da die Öffnung trapezoid ist, habe ich mit 4 Türpfosten die Öffnung abgestützt.

Die Pfosten sind kessel-imprägniert und stehen auf einem Bodenstein. Dann wurde der Pfahl mit etwas Beton auf dem Stein fixiert und eingegossen.

At least the door pole are set. The door opening is trapezoid in form, so 4 poles do the job.

The poles are impregnated and positioned on top of a stone and then fixed and coated with concrete.

WP_20150828_14_12_26_Pro

Auf diese Weise bleiben „die Füße wo sie hingehören“

This way the „feet stay where they belong“

WP_20150828_14_12_21_Pro

Die Drainage ( das gelbe Rohr ) führt unter die Sandsäcke und hält sie trocken wenn es regnet.

The yellow tube is the drainage system going under the earthbag construction…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.